Mit dem Schienenbus durchs Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet und die Eisenbahn haben eine besonders enge Beziehung. Denn die Entwicklung der Schwerindustrie wäre ohne die vielen Güterzugverbindungen nicht möglich gewesen. Ein historischer Schienensprinterbus aus den 1950er Jahren lädt 2013 von Mülheim aus zur nostalgischen Fahrt durchs Revier ein: Der „Rote Brummer“ fährt entweder eine westliche Tour von Duisburg und Moers über Oberhausen, Dorsten, Recklinghausen nach Essen oder eine östliche Route von Essen, Bochum, Hattingen, Muttental, Witten, Langendreer und Herne wieder zurück über Essen nach Oberhausen.
=> weitere Infos