Ab 1. Januar 2011 Änderungen im Zugverkehr in der Region Vogtland

Ab 1. Januar 2011 Änderungen im Zugverkehr in der Region Vogtland
Im Zugverkehr in der Region wird es ab 1. Januar 2011 Änderungen geben. Das teilt der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) mit. Grund sind Kostensteigerungen bei der Infrastruktur. Da das Budget für den Schienenpersonennahverkehr aber gleich bleibt, muss das Angebot reduziert werden. Der ZVV muss deshalb zur Konsolidierung existierender Verkehrsverträge einige Leistungen ab 1. Januar 2011 abbestellen. Das betrifft die Linie VB 2 der Vogtlandbahn Zwickau Hauptbahnhof – Plauen – Bad Brambach – Cheb (Eger).
„>mehr